Zur Person


Neue Arbeiten
Aktuell
Kalligraphie
Künstlerbücher
Holzobjekte
Performance
Druckgrafik
Schriftkunst
Atelier
Impressum
Kontakt

Hanako C. Hahne

Hanako wurde 1945 bei Berlin geboren. Heute lebt sie in Flensburg, sie ist verheiratet und hat drei Kinder sowie vier Enkel.
Sie hat offiziell den japanischen Vornamen Hanako angenommen.

Hanako hat Druckgrafik bei Prof. Ekkehard Thieme erlernt. Die sino-japanische Schriftkunst studierte sie bei Prof. Nangaku Kawamata in Hamburg.
In ihren Werken geht sie über die japanische Kalligraphie hinaus und schafft eigene künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten in Schrift-, Dicht- und Objektkunst.

Ausstellungen und Kalligraphie-Unterricht (für Schulkinder wie für Erwachsene) erstrecken sich bis nach Japan.

Hanakos Hauptarbeitsstätte befindet sich in ihrem Flensburger Atelierhaus. Hier ist ihr Ruhe- und Kraftort.

Arbeitsgebiete
• Kalligraphiekunst
• SHO-Performances
• Druckgrafik
• Holzobjekte
• Haiku-Dichtungen
• Künstlerbücher
• Buchautorin

Künstlerische Stationen, u.a.
• Kalligrafie- und SHO-Einzelausstellung in
  Kyoto, Japan
• Performance zum 75jährigen Jubiläum der
  Bundes-GEDOK in der Bundeskunsthalle 
  Bonn
• Einzelausstellung und Performance im 
  Museum des Deutschen Hauses in
  Narruto, Japan

Mitgliedschaften
• Bundesverband Bildender Künstler
  Landesverband Schleswig-Holstein, BBK
• Gemeinschaft der Künstlerinnen und
  Kunstförderer e.V., GEDOK
• Internationale Gesellschaft der
  Bildenden Künste, IGBK

 

Hanako unterrichtet Kalligraphie in der Primary School Naruto, Japan: